Escheburger Fußballjungs 2001
 
  Home
  News
  Mannschaft
  Termine
  Trainer
  Frühjahr (draußen)
  Herbst 2011
  => Punkt,Pokal und Freundschaftsspiele
  => Hallenrunde
  Hallenturniere 2011 2012
  Training
  Unsere Sponsoren
  Links
  Turniere 2011
  Alte Punktspielrunden
  Impressum
  Besucher
  Gästebuch
Punkt,Pokal und Freundschaftsspiele
10.03. Freundschaftsspiel gegen SCVM 1. E

Heute war die zweite E beim ersten Spiel an der frischen Luft auf dem Spieker.
Da einige Spieler nicht konnten, hatten wir mit Shawn und Niki Verstärkung aus der ersten E.
Die gesamte erste Halbzeit fand in der Hälfte des Gegners statt. Aber es stand 3:0 für SCVM.
In der zweiten Halbzeit wollten wir es besser machen. Dies gelang nicht. Nach 15 Minuten stand es 0:4. Nun waren die Köpfe ganz unten. Erst eine Einzelaktion von Niki brachte 10 Minuten vor Schluß das 1:4. Nun  ging es Schlag auf Schlag. Das Spiel endete 4:4. Ein tolles Ergebnis.
Die Spieler: Flo, Martin, Alex, Maxim, Tom, Leo, Elias, Robin, Niki und Shawn.
Die Torschützen: Niki 2x, Tom und Elias

19.02. ohne Einsatz und Kampf geht es nicht.

Die E2 war zum Turnier in Barsbüttel. Leider fehlte es an allem und es gab mehr Krampf und
Fehlpässe als Spielfluss und Leidenschaft. So reichte es nur zu drei Unentschieden und
drei 0:1 Niederlagen. Unser einziges Tor schoß Maxim.
Die Spieler: Flo, Thore, Dominik, Leo, Martin, Alex, Maxim und Laurenz.

11.02. Dritter Platz für E 2 bei SCVM

Einen tollen Erfolg feierte die E2 bei SCVM. Im 8er-Feld jeder gegen jeder wurden wir
Dritter. Toll haben sich die neuen eingefügt und alle haben sich großartig gefreut.
Die Spieler: Dominik, Leo, Tom, Elias, Maxim, Thore, Martin, Alex.
Die Torschützen: Maxim 4, Elias 3, Leo 2, Thore 1, Tommy 1



3. Platz für E2 in Düneberg

Unterstützt von Flo und Shawn ging es für die E 2 nach Düneberg. In einer starken Gruppe wurden wir durch Siege gegen Barsbüttel und Düneberg 1 und Niederlagen gegen Borussia Möhnsen und
eine ganz knappe Niederlage gegen Schwarzenbek Gruppenzweiter.Leider gab es keine Halbfinals.
So spielten wir gegen Tonndorf-Lohe um Platz 3. Das Spiel war packend und hartumkämpft. Beide
Mannschaften wollten unbedingt gewinnen. Aus einer sicheren Abwehr gelang Leo 3 Minuten vor Schluß das 1:0. Diese Führung gaben wir nicht mehr her und wurden verdient Dritter.
Erwähnenswert ist noch das Martin sein erstes Tor schoß.
Die Spieler: Flo, Adrian, Dominik, Laurenz, Leo, Thore, Shawn und Martin
Die Torschützen: Leo 2, Shawn 1, Dominik 1, Martin

11.Platz beim Turnier in Salzhausen

Mit einer aus E 1 und E 2 gemischten Mannschaft ging es nach Salzhausen. Leider fielen durch Krankheiten 2 Spieler aus und es war kein Nachrücker da. Somit waren wir nur mit einem Ersatzspieler unterwegs. Aber auch diese Situationen gilt es zu meistern. In unserer Hammergruppe war es schon schwer für uns. Die Vorrunde lief an uns vorbei.
In der Playdownrunde wurde es besser. Gegen Brackel waren wir überlegen, aber das Tor fiel auf der anderen Seite. In zweiten Spiel gewannen wir 1:0 gegen Komet Blankenese. Gegen TSV Gellersen gewannen wir mit 1:0. Somit spielten wir um Platz Elf und besiegten Poppenbüttel mit 2:0.
Insgesamt ein versöhnliches Ende. Danach ging es noch zum Schotten und alle gingen kaputt nach
Hause.
Die Spieler: Tom, Laurenz, Dominik, Thore, Ole, Shawn und Simon.
Die Torschützen: Shawn 2, Simon und Ole.

2. Platz beim 2000er Turnier in Tespe

Beim 2000er Turnier von Eintracht Elbmarsch belegten wir einen guten zweiten Platz.
Gegen den Gastgeber gewannen wir das erste Spiel sicher mit 3:0. Gegen FSV Geesthacht begannen wir gut. Aber individuelle Fehler, mangelnde Chancenverwertung und zu wenig Willen bezwangen uns. Geesthacht gewann mit 3:1. Im dritten Spiel gegen JSG Roddau gingen wir schnell mit 2:0 in Führung. Aber auch hier verspielten wir den Vorsprung. War es wie gegen Geesthacht.
Nein, wir gingen wieder mit 3:2 in Führung und retten den Sieg über die Zeit. Nun war es Zeit für eine Leistungssteigerung. Die gelang uns mit einem 8:0 gegen HT 16 und einem 9:0 gegen die zweite Mannschaft von Eintracht Elbmarsch. Im letzten Spiel gegen Brietlingen gewannen wir nach anfänglichen verhaltenem Spiel mit 5:1.
Es war ein gut organisiertes Turnier mit tollen Spielern unserer Mannschaft.
Die Spieler: Flo, Shawn, Simon, Ole, Niklas, Jeremy, Lennert und Thore
Die Torschützen: Shawn 7, Thore 7, Niklas 5, Jeremy 5, Simon 4, Ole1

6. Platz beim Hallenturnier in Egenbüttel
30.12.
Beim heutigen Turnier in Egenbüttel waren nur hochkarätige Mannschaften am Start.
Irgendwie waren wir im ersten Spiel nicht da und verloren gegen Egenbüttel mit 1:5.
Für das zweite Spiel hatten wir uns mehr vorgenommen, aber leider war uns das Glück abhanden gekommen und der Schwung der letzten Hallenrunde verloren gegangen. Wir waren häufig ein Schritt zu spät. Gegen Drochtersen verloren wir mit 4:1. Nachdem wir in einem guten Spiel unglücklich mit 2:0 gegen Niendorf verloren hatten, ging es gegen den HSV mit 6:1 voll gegen uns.
Nun galt es in den letzten Spielen sich noch achtbar zu präsentieren. Gegen Haderslev gelang uns dieses und wir gewannen mit 3:1. Im letzten Spiel gegen Arminia Hannover gewannen wir in einem umkämpften Spiel mit 2:1. Somit hatten wir einen versöhnlichen Abschluss in einem guten Turnier.
Sieger wurde der Gastgeber aus Egenbüttel.
Die Spieler: Flo, Shawn, Simon, Ole, Elias, Lennert, Thore und Mats.
Die Torschützen: Shawn 5, Simon 2, Thore 1



28.10. Escheburg - Vorwärts Wacker 7:1  (3:1)

Von Beginn an hatten wir das Heft in der Hand und spielten sehr diszipliniert und eng an den
Gegenspielern. So hab ich mir das die ganze Saison vorgestellt. Leider liessen wir die ersten
Torchancen noch aus. Es fehlte die letzte Konsequenz. Doch nach 8 Minuten traf Shawn zum
1:0. Kurz darauf erhöhte Simon auf 2:0. Dieser Vorsprung machte uns siegessicher und wir waren nicht mehr so konzentriert. Der Gegner kam auf. Folgerichtig fiel der Anschluß, weil wir den Ball nicht aus der Gefahrenzone bekamen. Aber das Gegentor wurde weggesteckt und Shawn erhöhte auf 3:1. Weitere Chancen blieben ungenutzt.
So ging es in die Pause.
Nach kurzen Abwarten erhöhten wir den Druck und Jeremy erzielte das 4:1. Nach einer tollen Kombination erhöhte Simon zum 5:1. Jetzt wurde die Gegenwehr von Vorwärts Wacker weniger.
Ein Fehlpass nutzte Shawn zum 6:1. Den Endstand erzielte Jeremy mit einer tollen Einzelaktion.
Jungs, das war Euer bestes Saisonspiel.
Die Spieler: Dominik, Flo, Thore, Laurenz, Jeremy, Elias, Lennert, Ole, Simon und Shawn.


23.10. Paloma - ESV 7:5  (3:2)

Ein unterhaltsames und flottes Spiel sahen die Zuschauer bei schönstem Fußballwetter.
Wenn alle Chancen genutzt worden wären, wäre der Endstand 15:13 gewesen.
Die ganze Spieldauer ging es hin und her. Leider machten wir mehr individuelle Fehler.
Die Spieler: Shawn, Niki, Ole. Elias, Jeremy, Dominik, Lennert, Simon und Thore.
Die Torschützen: Niki 2, Shawn 2, Jeremy 1


01.10. ESV - Condor  5:2  (3:1)

Zu einem Freundschaftsspiel im 9er Feld kam heute die Mannschaft von Marco aus Condor zu uns.
Vor ab ein Lob an alle Spieler, der Schiedsrichter musste kein Foulspiel pfeiffen, das sit schon klasse.
Das Spiel fand anlässlich unseres Oktoberfestes statt. Bei strahlendem Sonnenschein sahen die Zuschauer ein ausgeglichenes Spiel, mit vielen guten Kombinationen.
Die Spieler: Flo, Thore, Leo, Robin, Martin, Vivien, Tom, Ole, Shawn, Simon, Lennert, Dominik,
Laurenz und Niki.
Die Toschschützen: Shawn 2, Simon 2, Dominik



28.09. SVNA 1. E - ESV 7:1  (4:0)

Heute waren wir dem Gegner hoffungslos unterlegen. Wir haben eine Lehrstunde in Sachen Agressivität und Durchsetzungsvermögen erhalten. In der ersten Halbzeit waren wir ohne Torchance. In der zweiten Halbzeit müssen wir und bei Flo bedanken, dass es nur 7:1 ausging.
Die Spieler: Flo, Dominik, Ole, Elias, Simon, Niki, Lennert, Shawn und Thore.
Torschütze: Shawn


24.09. ESV - SVNA 5. E 18:1 (9:1)

Ein einseitiges Spiel das der Schiedsrichter fünf Minuten zu früh Abpfiff, da der
Gegner keinen Widerstand mehr leistete.
Der Gegner war kein Prüfstein für das schwere Spiel am Mittwoch.
Die Torschützen: Tom, Elias, Niklas , Ole , Jeremy , Simon , Thore , Laurenz ,
Shawn.

17.09. Oststeinbek - Escheburg 1:6  (0:2)
Endlich der erste Sieg in der Staffel. Gegen die kampfstarken Oststeinbeker begannen wir gleich druckvoll und erspielten uns Feldvorteile und Chancen. In der 8. Minute ein Freistoß für uns und
Oles flanke köpft Shawn ein. Drei Minuten später haut Jeremy den Ball aus 20 Metern ins lange Eck. Leider ließen wir weitere Chancen ungenutzt. 
Nach dem Seitenwechsel kamen die Oststeinbeker mit ihrer ersten Chance zum Anschluß.
Wir spielten aber unbeirrt weiter und erhöhten kurze Zeit später mit einem wunderschönen Angrif durch Elias auf 3:1. Er brauchte den Ball aus 50 cm nur über die Linie drücken.
Thore schoß nach einer Ecke das 4:1. Wiederum Jeremy erhöhte auf 5:1 und das 6:1 war ein
Eigentor.
Heute haben wir deutlich besser gespielt als in den letzten Spielen.
Die Spieler: Martin, Flo, Jeremy, Shawn, Thore, Ole, Lennert, Simon, Elias und Dominik.

11.09. Schwarzenbek - ESV 1:1 (0:0)

Gegen Schwarzenbek wollten wir den ersten Dreier einfahren, aber ohne Fußball spielen und
100 % Einsatz geht das nicht. In der ersten Halbzeit spielten wir ohne Leidenschaft und Druck und mussten uns bei Flo für seine guten Rettungstaten bedanken. In der zweiten Halbzeit fehlte die Entschlossenheit vor dem Tor. Zwar schossen wir das 1:0, aber kurz vor Schluss schafften die Schwarzenbeker durch einen Freistoss das 1:1.
Die Spieler: Flo, Ole, Lennert, Shawn, Jeremy, Niklas, Simon, Thore, Leo, Laurenz


03.09. ESV - Concordia 1:5  (0:4)

Ein sehr gutes Punktspiel im Jahrgang 2001 sahen die Zuschauer am Stubbenberg. Wir begannen schwungvoll und hatten die ersten Chancen. Leider spielten wir in der Folgezeit zu offen und waren
in der Abwehr im 1:1 unterlegen und so konnte Concordia unsere Nachlässigkeiten zu 3 Toren nutzen. Kurz vor der Halbzeit gelang dann noch das 0:4. Wir hatten bei unseren Offensivbemühungen kein Glück. Unsere Fehlpässe nutzte der Gegner eiskalt.
In der zweiten Halbzeit war es ein ausgeglichenes Spiel. Nun hatten wir mehr Chancen. Doch leider reichte es nur zum Anschluss. Mitten in der zweiten Halbzeit erhöhte Concordia auf 5:1. Dabei blieb es.
Positiv war die zweite Halbzeit und Jungs, ihr habt nie aufgegeben.
Die Spieler: Thore, Lennert, Ole, Shawn, Simon, Elias, Jeremy, Flo, Dominik und Jonas.


20.08.2011 Pokal
Escheburg - Düneberg 18:0  (8:0)

Diese einseitige Partie war schon nach fünf Minuten entschieden. Wir spielten durch die Reihen wie wir wollten und zwangsläufig viel Tor auf Tor. Während wir in der ersten Halbzeit noch umständlich agierten, lief der Ball in der zweiten Hälfte. Dieser Gegner war kein Maßstab.
Wir konnten  der zweiten Reihe eine Chance geben und wechselten auch oft die Positionen.
So ging Simon sogar zweite Halbzeit ins Tor.
Die Torschützen: Niki 7, Simon 2, Ole 2, Thore 2, Lennert 2, Elias 2, Jonas 1




Vom 12.08. bis 14.08. hatten wir ein tolles Trainingslager. Zum Abschluss spielten wir 2 x 30 Minuten gegen JSG ACN 2000er. Wir gewannen das Spiel mit 3:2. Die Torschützen waren Jeremy, Leo, und Simon.

Heute 15.08. spielen wir gegen die starke Mannschaft aus Nettelnburg.
Toll dass dieses Spiel heute klappt.

Escheburg - Nettelnburg 0:6 (0:4)

Heute war der SVNA die bessere Mannschaft und hat verdient mit 6:0 gewonnen. Wir haben die Zweikämpfe nicht gesucht und waren läuferisch nicht auf der Höhe. Dennoch bin ich nicht unzufrieden, denn die Mannschaft hat nicht aufgegeben und immer wieder versucht gegen zu halten.
Wir hatten nun ein tolles Trainingslager mit einem guten Abschluss.
Danke an Thomas und Krille für die Unterstützung und an Birgit und Rolf für
die Bewirtung.




SAISON 2011/2012
Staffelspielplan:

31.08. JSG ACN - ESV
03.09. ESV - Concordia
07.09. SVNA 1. E - Escheburg
11.09. Schwarzenbek - ESV
17.09. Oststeinbek - ESV
29.10. ESV - Vorwärts Wacker

Pokal:

20.08. ESV - Düneberg
24.09. ??
Kunstrasen für Escheburg  
  Hier findest Du alle Informationen:

www.projekt-kunstrasen2012.de

Hier kaufst Du Dir ein Stück Rasen online:

www.kunstrasen2012.net
 
Werbung  
   
Geburtstage im Juni  
  11.06. Leo
24.06. Flo
 
Erfolge  
  17.06. E 3 sensationeller Staffelmeister

16.06. E 1 6.Platz in Berlin

09.06. 5. Platz Hamburger Pokal

Endrunde Hamburger Pokalsieger erreicht

27.05. Zweiter beim Lübecker SC

19.05. Sieger im Europaleguefinale in Drochtersen gegen
St. Pauli
 
=> Willst du auch eine kostenlose Homepage? Dann klicke hier! <=